Geschossdeckendämmung

Energiekosten eindämmen mit der optimalen Geschossdeckendämmung. Hohe Heizkostenrechnungen, Dachgeschosswohnungen, die im Sommer heiß und im Winter kalt sind – die Folgen ungenügender Dämmung sind sowohl für den Geldbeutel als auch für das körperliche Wohlbefinden ziemlich unangenehm. Gerade die unzureichende Dämmung von Geschossdecken im Dach verursacht oft Probleme. Als Geschossdecke bezeichnet man den Teil des Dachraumes, der Wohnräume nach oben, zum Dach hin abgrenzt. Man unterscheidet zwischen einer begehbaren und nicht begehbaren Geschossdeckendämmung. Bei der begehbaren Geschossdecke besteht die Dämmung aus einem trittfesten Dämmstoff der mit einer Schutzschicht aus Span- oder OSB-Platten versehen wird (je nach Material und Ausführung nicht zwingend erforderlich) die entweder bereits mit dem Dämmstoff verbunden sind oder separat darauf gelegt werden. Nach dem Einbau ist die Geschossdecke wieder begehbar.

 

Die Vorteile der Geschossdeckendämmung:

 

Einblasdämmung


Bei der nicht begehbaren Geschossdeckendämmung besteht die Dämmung in der Regel aus verhältnismäßig sehr kostengünstigen Materialien. Zum Einsatz kommen beispielsweise Matten und Rollen aus Glas- oder Steinwolle. Auch die so genannte Einblasdämmung mit Dämmstoffen wie Zellulose oder Holzwolle kann verwendet werden. Mittels der Technik der Einblasdämmung werden Dämmstoffe in vorhandene Hohlräume im Dach eingebracht.

 

Maßnahmen mit dem höchsten Sparpotential:

Dämmung des Daches
Dämmung der Fassade
Sanierung der Geschossdecken

 

Alte Häuser Neue Dämmung:

Wir dämmen Ihre Geschossdecke! Wir garantieren höchste Qualität! Sanieren lohnt sich! Häuser, die in den 80er Jahren erbaut wurden, entsprechen energetisch längst nicht mehr den heutigen Standards. Sparen Sie Energie und Geld durch Dämmung. Aufgrund der großen Materialauswahl aus EPS, XPS, PUR/PIR, Resol-Hartschaum, Holzfaser, Glas-Steinwolle ist eine individuelle und kompetente Beratung bei der Fa. DIART seit über 35 Jahren selbstverständlich.

 

Raumklima

Geprüft und zertifiziert durch anerkannte Prüfstellen. Fugenlose Dämmschicht für maximale Heizkostenersparnis. Wohnbehagliches und gesundes Raumklima durch besonders günstige Dämmwirkung. Achten Sie bei Ihrer Geschossdecke sowie Dachdämmung darauf, dass auch Sie die qualitativ hochwertigsten Dämmmaterialien verwenden. Falls auch Sie einen Vergleich der einzelnen Produkte für Dachdämmung ziehen, werden Sie zu der Annahme kommen, dass nicht jede Dämmung richtig dämmt.

 

Altbau-Sanierungspflicht:

Wer ein altes und ungedämmtes Haus besitzt, ist zu bestimmten energetischen Sanierungsarbeiten verpflichtet. So legt es die Energieeinsparverordnung (EnEV) fest. Wer nichts tut, riskiert ein Bußgeld. Weiter zum Ratgeber...

 
Diart Dämmstoffe GmbH Dämmstoffwerk 2017